RED CAD Forum

Normale Version: Tipps & Tricks (FAQ)
Sie sehen gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Lieber RED CAD Anwender/in

Hier erhaltet Ihr eine Übersicht mit den häufig gestellten Fragen (wird laufend aktualisiert).



Wo kann ich das RED CAD APP herunterladen?

RED CAD APP (neuste Verison)


RED CAD Lizenzserver (wird bei der Netzwerkversion benötigt)




Wie kann ich einen Plan in das RED CAD APP Importieren?

  1. Im Register "Start" auf den Knopf "Hintergrundplan einlesen" klicken
  2. DWG, DXF oder PDF Datei auswählen
  3. Ein Referenzmass mittels drücken der linke Maustaste aufziehen
  4. Die Distanz oben Links eintragen
  5. Mit "OK" und "Fertigstellen" den Plan importieren


Wie kann ich mehrere Pläne übereinander legen?

  1. Wiederholen Sie den oben beschrieben Vorgang bis Sie alle Pläne im RED CAD APP haben
  2. Im Register "Plan" haben Sie die Funktion "Verschieben" so können Sie die Pläne zueinander ausrichten
  3. Im Scenario Manager (linker oder rechter Bildrand) können Sie die einzelne Pläne ein- oder ausblenden


Warum kann ich keine Symbole in den Plan zeichnen?

Zu 99% ist in diesem Fall das „Scenario“ gesperrt. Um zu überprüfen ob dies der Fall ist, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Am linken (oder rechten) Bildrand den „Scenario Manager“ öffnen
  2. Das Schloss beim „Standard Scenario“ öffnen (1x drauf klicken)
  3. Symbole können nun wieder in den Plan gezeichnet werden


Warum kann ich den Plan mit der Laptop Version nicht öffnen?

Wenn Sie mit unterschiedlichen RED CAD APP Versionen planen, ist es wichtig, dass Sie auf sämtlichen Systeme (Computer) die gleiche RED CAD APP Version installiert haben. Um das Problem zu beheben, updaten Sie Ihre RED CAD APP Version.



Warum können meine Symbole nicht an die Wand gezeichnet werden?

Das RED CAD APP verfügt über eine „Raster“ Funktion. Sobald Sie das Raster aktiv haben, können sämtliche Ausführungen nur noch auf dem Raster getätigt werden. Schalten Sie dafür das Raster aus. Dies wie folgt:

  1. Im Menu auf das Register Start, Zeichnen, Installation oder Plan finden Sie die Raster Funktionen
  2. Den Knopf „Ausrichten am Raster“ anklicken
  3. Nun ist der Raster inaktiv und Sie können nun die Symbole frei im Plan zeichnen



Was ist der Unterschied von „Emuliert“ und „Standard“ beim DWG/DXF Export?

Beim Export von DWG/DXF Dateien aus dem RED CAD APP haben Sie die Möglichkeit die Liniendicke als „Emuliert“ oder „DXF/DWG Standard“ zu exportieren. Der Unterschied ist:

Emuliert = Linien werden als Flächen exportiert. Das heisst, der exportierte Plan wird in anderen Programmen gleich dargestellt wie im RED CAD APP.
DXF/DWG Standard = Linien werden als Pfade ohne Strichdicke exportiert. Die Liniendicken muss in dem Programm festgelegt werden, in welchem der Plan importiert wird.



Wie kann ich bei DWG und DXF Dateien die Liniendicke anpassen?
 
Wenn die Linien im Hintergrundplan sehr dick oder auch sehr dünn sind, so können diese bim Importieren des Plans prozentual angepasst werden. Einfach im Import Assistenten auf der linken Seite die Zahl bei „Liniendicke“ verändern und „OK“ drücken.

Oder wenn der Plan schon importiert ist, den "Scenario Manager" öffnen, beim Plan auf den Pfeil drücken, die Zeile "DWG/DFX Layer" anklicken und in den "Eigenschaften" die Liniedicke verändern.



Warum wird die DWG oder DXF Datei im RED CAD nicht richtig angezeigt?
 
Wird beim Importieren die DWG oder DXF Datei nicht korrekt angezeigt (z.B gefüllte Flächen oder Möbel welche die Installation überdecken etc.)
So kann davon ausgegangen werden, dass das DWG / DXF nicht korrekt exportiert wurde. Die Suisstec hat dazu ein Merkblatt erstellt.
Dies finden Sie unter http://www.suissetec.ch/1368780403.
 
Tipp: Verlangen Sie immer pro Geschoss eine Datei (nicht das ganze Gebäude mit Umgebung und Querschnitte etc.).